logo

Über mich

Über mich

Tierfotografin, Hunde- und Pferdemutti

Das bin ich

Ich heiße Lisa, bin 22 Jahre alt und komme aus dem schönen Plauen im Vogtland. Ich bin eher ein etwas ruhigerer Mensch, was mir allerdings bei der Tierfotografie zugutekommt. Denn dort ist es mit am wichtigsten, dass man mit Ruhe und Geduld arbeitet, um schließlich den perfekten Moment einfangen zu können. Hauptberuflich bin ich in der Immobilienbranche tätig und seit April diesen Jahres habe ich die Tierfotografie als Nebengewerbe angemeldet.

Seit ich 7 Jahre alt bin, gehören die Pferde und das Reiten zu meinem Leben. Angefangen habe ich damals auf einem kleinen Shettlandpony Wallach namens Dodi. Er hat mir von Anfang an beigebracht, wie man richtig runter fällt und das Ponys dabei sehr kreativ sein können. Doch Dank seines süßen und treuen Blickes konnte man ihm nie lange böse sein.

Schon damals habe ich mich für die Fotografie interessiert und mir die Kamera meiner Eltern immer mal wieder ausgeliehen. Und auch da war es schon so, dass ich lieber hinter der Kamera stand, weswegen die unten angefügten Bilder auch nur Handyfotos sind.

Der Wunsch nach qualitativ hochwertigen Bildern kam mit dem (fast) eigenen Pony bzw. dem meiner Schwester und dem eigenen Hund.

Handybilder reichten mir einfach nicht mehr. Ich wollte Erinnerungen schaffen und festhalten, welche man sich noch viele Jahre später mit Begeisterung anschaut und auch ausdruckt, egal in welcher Form.
Kurz vor Weihnachten 2016 erfüllte ich mir dann endlich den Traum von einer Spiegelreflexkamera. Zu dieser Zeit studierte ich noch, weswegen ich mich umso mehr darüber gefreut habe, als ich sie mir von meinem Praktikumsgehalt kaufen konnte. Mittlerweile wurde das dazugehörige Kitobjektiv gegen zwei andere ausgetauscht, doch um mein Equipment soll es in einem Beitrag auf meinem Blog gehen. Schaut dort unbedingt einmal vorbei!

Während meiner Schulzeit habe ich außerdem noch Gitarre gespielt, welche jedoch seit ein paar Jahren nur noch zu Weihnachten zu unserer Familienfeier raus geholt wird.
Dank meinen Eltern habe ich seit meiner Kindheit verschiedene Haustiere besitzen können. Angefangen hat alles mit zwei Meerschweinchen, zu meinem 18. Geburtstag bekam ich einen Zwerghamster namens Bella, welche ich auch mit zum Studium nehmen konnte und vor drei Jahren kam dann noch Bailey in unsere Familie. Er bereichert mein Leben jeden Tag aufs neue mit seiner frechen und witzigen Art. Auf dem rechten Bild seht ihr ihn zusammen mit meiner ehemaligen Reitbeteiligung Kastan. Zu dem Zeitpunkt war Bailey noch nicht allzu lange bei uns. Wahnsinn wie anders er aussieht bzw. wie er sich entwickelt hat.

Title of the image box
Schnappschuss von mir beim fotografieren

Schreib mir!

Du hast noch ein paar Fragen oder möchtest einen Termin für ein Shooting vereinbaren? Dann melde dich einfach bei mir. Ich freue mich auf deine E-Mail!